Erster DEUTSCHER BUCHTRAILER AWARD – PREIS FÜR Patient #211

Vorgestern fand die Preisverleihung des ersten Buchtrailer Awards vor fast 300 Gästen auf der Konferenz future!publish in Berlin statt. Ich freue mich sehr, dass der Buchtrailer meines aktuellen Krimis „Patient #211“ den fünften Platz gemacht hat! Danke hierfür an Alex Ziegler für seine tolle Arbeit. Herzlichen Glückwunsch auch an die Gewinnerinnen „Sonne und Beton“ von Nina Lorenzen und Melani Hauk.

Platz 2: „Der gefährlichste Ort der Welt“ von Lindsay Lee Johnson, dtv
Platz 3: „Qualityland“ von Marc-Uwe Kling, Ullstein Verlag
Platz 4: „Die Grausamen“ von  John Katzenbach, Droemer Knaur
Platz 5: „Patient  #211“ von Silke Nowak

Über 160 Einreichungen wurden von einer hochkarätigen Jury gesichtet. Der Jury gehören neben der Schauspielerin Natalia Wörner die Booktuberin Ilke Sayan („BuchGeschichten“), Daniel Sibbers (Marketingchef der Yorck-Kinogruppe), Stefan Geisler vom Filmkritik-Blog „CinemaForever“ und Jakob Schmidt (Absolvent der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf im Fach Film- und Fernsehregie) an.
Ausgelobt wurde der 1. Deutsche Buchtrailer Award von der future!publish, Literaturtest, dem Verlag duotincta und dem Landesverband Berlin-Brandenburg des Börsenvereins.
Wer den Trailer noch nicht gesehen hat: Einfach mal bei youtube reinschauen